Journalistische Artikel erfordern neben genauer Recherche und einem sachlichen, wissenschaftlichen Betrachtungswinkel vor allem auch echtes Interesse und Einfühlungsvermögen für das Thema.

Hier erhalten Sie einen Einblick in meine bisherigen journalistischen Arbeiten sowie eine Auswahl meiner früheren Arbeiten im werblichen Bereich.

INTUITION – KOMPASS AUF DER REISE IN DIE GLÜCKSELIGKEIT

INTUITION – KOMPASS AUF DER REISE IN DIE GLÜCKSELIGKEIT

“Glück oder Seligkeit können wir nicht haben wollen oder erzwingen, sie sind das Ergebnis einer bestimmten Lebenshaltung und dem Umgang mit Unvorhersehbarkeiten. Wir brauchen auf dem Weg zu unserem individuellen Glück einen sicheren Weggefährten, auf den wir auch in stürmischen Zeiten bauen können und der uns nicht verlässt, wenn wir uns zeitweise vom Glück verlassen fühlen. Dieser Weggefährte ist Teil unserer Persönlichkeit, unserer Einheit von Körper, Geist, Seele und Gefühlen. Es ist unsere Intuition.”

DIE 40ER - WENDEPUNKT HIN ZU WAHRER SCHÖNHEIT

DIE 40ER - WENDEPUNKT HIN ZU WAHRER SCHÖNHEIT

"Es gehört schon eine ordentliche Portion Selbstvertrauen dazu, dem wilden Gekreisel höchst widersprüchlicher Gedanken etwas entgegen zu setzen. Bei genauerer Reflexion wird dadurch allerdings etwas angestoßen, was ich als gereifte Selbsterkenntnis bezeichnen."

DER INNERE BERATER

DER INNERE BERATER - WAS ÄRZTE UND PATIENTEN VERBINDET

"Ein jeder tut gut daran, seinen Körper wieder zu beobachten, der Sprache zu lauschen, die sich in Facetten von leisen Tönen bis hin zu "Hammerschlägen" äußert, je nach Empfangsbereitschaft und Willigkeit, mit sich selbst in Kommunikation zu treten."

IN DER ZEIT GEFANGEN - DEN ALLTAG ENTSCHLEUNIGEN

IN DER ZEIT GEFANGEN - DEN ALLTAG ENTSCHLEUNIGEN

"Gibt es Möglichkeiten, dem Sog der Geschwindigkeit in unserem Leben Einhalt zu gebieten? Es ist nicht unbedingt eine Frage davon, wie lange eine Unterbrechung dauert: es ist viel wichtiger, für ein kontinuierliches Maß an "Auszeiten" zu sorgen. Denn Stress schürt unser Gefühl , der Zeit hinterher zu laufen."

WER HAT DIE MACHT ÜBER UNS?

WER HAT DIE MACHT ÜBER UNS?

"Schier unendlich sind die Geschichten von Macht, ihre historischen Dramen und auch die eigenen persönlichen Erfahrungen. Doch was ist Macht eigentlich? Ein Gefühl, ein Zustand? Ist es etwas Natürliches oder vom Menschen Erschaffenes?"

EINE ZEITGEMÄßE UNTERNEHMENSKULTUR

EINE ZEITGEMÄßE UNTERNEHMENSKULTUR

"Die Führung eines Unternehmens spiegelt wider, wie mit solchen "Lebensthemen" umgegangen wird. Da kommt es weniger auf fachliche Kompetenz als auf den Entwicklungsstand des Menschen an. Hier spielen alle Erfahrungen mit hinein, die diese Person zeitlebens gemacht hat."

PRÄVENTION - KRANKSEIN HEILEN ODER GESUNDHEIT VERHINDERN?

PRÄVENTION - KRANKSEIN HEILEN ODER GESUNDHEIT VERHINDERN?

"Wenn wir das Wort "Prävention" hören, schaltet sich sofort ein weiterer Begriff mit dazu ein: Verhinderung. Auf das Themenfeld der gesundheitlichen Vorbeuge bezogen, bedeutet Prävention, Krankheiten zu verhindern."

DIAGNOSE ZÖLIAKIE

DIAGNOSE ZÖLIAKIE

"Es ist mehr als alles andere eine Frage der inneren Haltung. Wer die Mitteilung einer gesundheitlichen Einschränkung erhält, gleich ob akut oder chronisch, der gerät völlig natürlich unter Stress. Der Stress bezieht sich auf die abrupte Kontrolllosigkeit und die fehlende Einschätzung, welche Konsequenzen diese Änderung für das ganze Leben konkret mit sich bringt."

MEIN KIND MUSS MIT ZÖLIAKIE LEBEN

MEIN KIND MUSS MIT ZÖLIAKIE LEBEN

"Sie habe ihrem Kind seine rebellischen Jahre gelassen, und immer die Gewissheit in sich getragen, dass das Kind aus seinen eigenen Fehlern lernen würde - so wie sie auch. Niemals habe sie mehr die alte Angst hochkommen lassen, die sie als junge mutter hatte, als es "Spitz auf Knopf" mit ihrem Säugling stand."

Farbe ist die Fantasie des Lichts.

Campingzeitung Gohren

Für den größten Campingplatz am Bodensee erstelle ich unter anderem die saisonale "Campingzeitung" (3 ET). Hierbei ist es meine Aufgabe, sowohl die Inhalte vorzuschlagen, diese zu recherchieren, zu bebildern und natürlich die Texte zu verfassen. Die Absprachen mit Dritten und Beteiligten gehören ebenso dazu, wie die abschließende grafische Umsetzung. Dazu gehört auch ein Gewinnspiel mit einem Rätsel, welches immer wieder neu erdacht wird und auf die Inhalte der Zeitung zugeschnitten ist. Die Campingzeitung wird in Auflagenhöhen bis zu 5.000 Stück gedruckt und verteilt.

Sleepcool / Outlast Textiltechnologie

Für eine Unterfirma eines international tätigen Unternehmen mit Geschäftssitz in Deutschland wurden verschiedene Texte verfasst: kurze informative Mitteilungen innerhalb der bestehenden Webseite, prägnante Werbebotschaften bei Anzeigen, sowie werbewirksame saisonale Verkaufsaktionen. Herausforderungen: kurzfristige Order der Texte, gleichbleibende Botschaft anders verpacken.

Hammerer Gesundheitsberatung

Zur Gründung des eigenen Ladens (Österreich) verfasste ich sowohl die Texte für die Werbemittel, für redaktionelle Beiträge in der Lokalpresse, sowie die erweiterten Inhalte auf der Webseite. Die Konzeption der Webseite wurde zusammen mit der Inhaberin festgelegt. In der Einstiegsphase wurden auch meine beratenden Leistungen in Anspruch genommen, dies betraf weitere Werbemaßnahmen und deren textliche Umsetzung, z.B. Newsletter, saisonale Angebote und Events im Ladengeschäft.

Haase Automobilberatung

Bei Neugründung des Einzelunternehmens "Haase Automoilberatung" lag die Aufgabenstellung sowohl bei dem Erstellen von Texten für diverse Printmedien, als auch für die Webseite. Hierfür wurde im Vorfeld zusammen mit der Geschäftsführerin das Konzept erarbeitet. Zur breiteren Bekanntmachung beauftragte man mich, monatliche Pressetexte rund um das Thema "Auto" für eine lokale Zeitung zu schreiben. Im Zusammenhang damit stellte ich den Kontakt zur Redaktion her, aus dem ein Interviewtermin hervorging und ein anschließender Beitrag zur Unternehmensvorstellung.

Thüros Edelstahlgrillgeräte

Für das bekannte deutsche Unternehmen wurden zur Einführung einer neuen Produktlinie regelmäßig Pressetexte für Fachmagazine geschrieben. Zum Aufgabenbereich gehörte ebenfalls, die Kontakte zu den Verantwortlichen in den Redaktionen zu knüpfen und die Optionen für Beiträge auszuloten, und wo gewünscht, auch die Preisverhandlungen für Kombinationsschaltungen zusammen mit Anzeigen geführt.

Filmprojekt Heerbrugg (CH)

Für einen von der Gemeinde beauftragten Filmemacher schrieb ich die Texte, die später auch von mir selbst eingesprochen wurden. Es handelte sich um die Dokumentation eines wichtigen Bauprojekts, welches für die örtliche Infrastruktur von besonderer Bedeutung war. Das Projekt wurde als DVD fertig gestellt und den Verantwortlichen / Investoren bei den Feierlichkeiten zum erfolgreichen Projektabschluss überreicht.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.